Jetlag Hot Guide

Hot Shopping

No. 1 Ligne 245, New York City

In dieser Boutique in Tribeca kaufen die Models ihren Abend- und Ausgehfummel. Tatsächlich muss man erst seine Kleidergröße angeben, bevor man hineingelassen wird (alles über 38 wird höflich abgewiesen). Ozongefilterte Luft und ein ohrenbetäubender Dance-Mix von Moby bilden den Rahmen für eines der hippsten Shoppingerlebnisse New Yorks. Ligne 245 ist auch auf Accessoires spezialisiert, und man könnte hier die heißeste Handtasche der Saison bestellen, gäbe es da nicht bereits eine siebenjährige Warteliste. Der Laden ist so angesagt, dass die von den Überwachungskameras aufgenommenen Highlights jeden Abend auf dem Fashion Channel laufen.

 

No. 2 Impraktik, Stockholm und Kopenhagen

Impraktik ist skandinavisches Design in höchster Vollendung, hier wird mühelos die Grenze zwischen Gebrauchsgegenstand und Kunst überschritten. Wo sonst können Sie ein Sofa aus rostfreiem Stahl kaufen, auf dem niemand bequem sitzen kann, das aber sensationell aussieht, wenn man es an die Wand hängt? Der zweibeinige Küchenhocker von Impraktik wurde als „Triumph des Stils über die Schwerkraft“ bezeichnet, und die Sonderkollektion des Jahres – eine Wohnzimmergarnitur aus Fiberglas, bei der man auf dem Tisch sitzt und die Kaffeetasse auf dem Sofa abstellt – hat für großes Aufsehen gesorgt. Während sich einige Möbelhersteller mit veralteten Konzepten wie Funktionalität und Kostenminimierung aufhalten, hat Impraktik bei seinen Designs nur eines im Sinn – es auf den Titel des Wallpaper-Magazins zu schaffen.

 

No. 3 Fell und Federn, São Paulo

Wer nicht einfach irgendein Haustier will, findet in diesem ultraschicken Tierladen das tollste Angebot an vierbeinigen Begleitern weit und breit. Wählen Sie zwischen exotischen Hunderassen wie dem Labragucci (halb Hund, halb Handtasche) und Designerkatzen wie der haarlosen brasilianischen Muschi. Wer etwas wirklich Originelles wünscht, sollte sich das Angebot an Amazonas-Echsen, vom Aussterben bedrohten Aras, seltenen Leopardenjungen (auf Wunsch ohne Krallen) und Piranhas ansehen. Oder, als ultimatives Tier-Accessoire, ein Paar chinesische Pandas mit nach Hause nehmen. Alle Tiere werden mit Futter für drei Wochen verkauft, so lange werden sie nämlich durchschnittlich vom neuen Besitzer behalten.